Einige Umgebungsansichten vom Wassersportclub Wildau

Schwartzkopffsiedlung, Technische Fachhochschule und die Industrieanlagen in Wildau

 

 

Das Luftbild zeigt die Schwarztskopffsiedlung von Wildau. In der linken Bildhälfte befindet sich die Technische Fachhochschule, dahinter die Industrieanlagen mit der Kurbelfertigung, der Schmiede und dem Maschinenbau. Der rote Pfeil zeigt den Standort des Wassersportclubs Wildau.

 

Luftbild von Wildau mit Bootshafen

 

 

Blick auf den an der Dahme gelegenen Wassersportclub- Wildau, dahinter die Schwartzkopfsiedlung und das ehemalige Schwartzkopffwerk,  heute Standort der Technischen Fachhochschule, der Schmiede, der Kurbelwellenfertigung und des Maschinenbaus.

Der Wassersportclub- Wildau hat drei Steganlagen mit 91 Wasser-Liegeplätzen. An den Stegen befinden sich die üblichen Service- Einrichtungen, die der Wasser- Wanderer so erwartet.

Blick von der Terrasse auf den Hafen

 

Zeuthener See, Großer Zug,  Krossinsee und  Seddinsee

Blick auf den Zeuthener See

 

 

 

 

WCW-Startseite